Management

Christine Prayon

...sie ist eine Ausnahmeerscheinung unter den deutschen....
...schauspielerisch brillant und konzeptionell anspruchsvoll...
 
Christine Prayon ist eine Ausnahmeerscheinung unter den deutschen Humorarbeiterinnen. Schauspielerisch brillant und konzeptionell anspruchsvoll verwei¬gert sie sich radikal kabarettistischer Meterware.
(aus der Begründung der Jury zur Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises 2012 - Förderpreis der Stadt Mainz)

Von Therapeuten empfohlen, von Redakteuren gefürchtet: Die Diplom-Animatöse.
Kurzbiographie

Christine Prayon
Schauspielerin, Kabarettistin, Autorin


Kurzbiographie

Geboren in Bonn
Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Italienisch,
Portugiesisch, Russisch

2012
Deutscher Kleinkunstpreis (Förderpreis der Stadt Mainz), Prix Pantheon 2012 (Jurypreis), Deutscher Kabarettpreis 2012 (Programmpreis)

seit 2011
als Birte Schneider im Team der ZDF heute-show

seit 2010
Erster Solo-Abend "Die Diplomanimatöse"  (Dortmunder Kabarett & Comedy Pokal, Passauer Scharfrichterbeil)

2009
Auflösung von TOP SIGRID, Gründung des Kabarett-Duos BLECKONWEIT (Rostocker Koggenzieher 2009)
1994 – 1996

seit 2008
Mit Helge Thun und Udo Zepezauer in der monatlichen COMEDYSTUBE Tübingen

2005 – 2008
Kabarettduo TOP SIGRID mit dem mehrfach ausgezeichneten Programm „Wir machen alles" (Kleinkunstpreis BW 2006, Goldener Stuttgarter Besen 2006, Nominierung Prix Pantheon 2007 u.v.a.)

2004 – 2008
Ensemblemitglied am Renitenztheater Stuttgart

2002 – 2004
Ensemblemitglied am Theater Baden-Baden

2000 – 2002
Engagements an verschiedenen deutschen Bühnen, diverse Fernsehproduktionen

1996 – 2000
Schauspielstudium an der Bayerischen Theaterakademie „August Everding" in München
Studium der Germanistik und Romanistik (Französisch und Portugiesisch) in Köln


christineprayon.de