Management

Nadja Maleh

... eine Frau und tausend Worte sind genug für eine fulminante Show...
... dieser österreichische Augenschmaus ist ein wahrer Exportschlager...

Nadja Maleh wurde einst geboren. Und das sehr jung. Als Tochter eines Syrers und einer Tirolerin, in Wien. Wo sie auch lebt. Sie wollte schon von klein auf Schauspielerin werden. Was sie dann auch wurde. Und immer noch ist. Sie machte eine Schauspielausbildung in Wien und hat seither viele Rollen gespielt ... im Theater, im Fernsehen, im Leben. Derzeit tourt sie mit ihrem dritten Kabarettsolo „Jackpot“ erfolgreich durch Deutschland und Österreich.


Preise

Österreichischer Kabarettpreis 2010
Finalistin Tuttlinger Krähe 2010
Paulaner Solo 2009
Silbernes Scharfrichterbeil 2008
Münchner Kabarettkaktus 2007
CH - Gewinnerin Burgdorfer Krönung 2007


Kabarett/Comedy(Auszug)

"Jackpot" Kabarettsolo, Tournee seit 2013
"Radio-Aktiv" Kabarettsolo, Tournee seit 2010
"Flugangsthasen" Kabarettsolo, Tournee seit 2007


Fernsehen (Auszug)

"B-Team, das Magazin“ ORF Serie 2011
"Grünwald Freitagscomedy" BR seit 2010
"Gott sei Dank... das Sie da sind!” Pro7 Comedyshow, 2006/2007
“Österreich sucht den Comedystar” ATV+Show (Jurymitgleid) 2003/2004
“Die Wochenshow” Sat1 Comedyshow, 2001/2002


Film (Auszug)

“Der Goldfisch” Stumm-/Kurzfilm (Rolle d. Charly Chaplin)  2006
“Rotkäppchen-Wege zum Glück” Märchen/Comedy, ORF/Pro7 2006
“Crazy Race 3 - Der große Coup” Regie: Axel Sand, RTL 2005
“Die verschwundene Frau” Regie: Reinhard Schwabenitzky, ORF 2005


Theater (Auszug)

"Single mit 4 Frauen" Komödie im Theater Forum Schwechat,  2011
“Ein Fall für Jerry Cotton” Wald4tler Hoftheater Regie: Hanspeter Horner, 2006
“Boeing, Boeing” Komödie von Marc Camoletti, Theater im Park Schwechat 2004


darüber hinaus

Regie
Training/Workshops
Voice over
Werbung


nadjamaleh.com